Aktuelle Info vom Verband

Wir müssen uns leider noch etwas gedulden.

Liebe Sportfreundinnen und –freunde,

ich habe gestern Kontakt zur Staatskanzlei NRW aufgenommen und die Frage gestellt, ob denn durch die Beschlüsse der Landesregierung nun der Wiedereinstieg in das Sporttreiben ab dem 11.05.2020 auch für den Billardsport möglich sei.

Als Antwort habe ich gerade aus Abteilung Sport der Staatskanzlei die Mitteilung bekommen, dass die aktuelle Rechtslage dies derzeit noch nicht hergibt, da die finalen Ausführungsbestimmungen noch nicht vorliegen und wir uns mit endgültigen Aussagen bis zum 11.05.2020 gedulden müssen.

Weitere Informationen folgen, sobald sie verfügbar sind.

Bis dahin passt auf euch auf und bleibt gesund!

Mit freundlichen Grüßen

BILLARD-VERBAND NRW

Helmut Biermann

Präsident

Statement von unseren Jugendspieler Simon Blondeel

Aufgrund der Entscheidung des Rückzugs der Meldungen für die Jugend-Europameisterschaften in Brüssel muss ich mich leider verfrüht aus dem Jugendbereich verabschieden.
Es war eine sehr erfolgreiche und turbulente Zeit, mit meist positiven aber auch seltenen negativen Erlebnissen. Mit 17 Deutschen-Jugend-Meistertiteln und 3 Europameistertiteln (+2 Vize und 4 Bronze) ist es jedenfalls sehr viel positives.
Vielen Dank an alle Schiedsrichter, Schreiber und Ausrichter für die tollen Turniere bei denen ich teilnehmen durfte.

Vielen Dank an Papa, das du das alles so mitgemacht hast. Danke der DBU für die ganzen Maßnahmen und die Meldungen für die Turniere.

Ich werde mein bestes geben mich in Zukunft bei den Herren zu etablieren.

Simon, wir sind stolz das du für den BC Krüzkämper spielst.

Wir wünschen dir alles erdenklich Gute für deine Zukunft

Nachholspiel in Paderborn

Gestern reisten wir mit 4 Spielern und 7 Fans, die uns super unterstützten, zum Auswärtsspiel nach Paderborn das wir 6 : 2 gewinnen konnten.
Leider hatte unser jüngster Henry das nachsehen und verlor mit 15 : 30
Adi u. Dirk konnten ihre Spiele nach mäßiger Leistung gewinnen. Ganz starke Leistung wieder mal von Simon der für seine Partie nur 22 Aufnahmen brauchte und einen Durchschnitt von knapp 1,6 spielte
Vielen Dank an Autodienst Preußer für die Bereitstellung des Fahrzeugs.
Nicht auf dem Bild sind
Dirk, Herbert, Peter und Dieter

Erfolgreiches Wochenende für unsere Mannschaften

Nach dem am Freitag die 2. Mannschaft mit 6 : 2 gewann legte die Erste am Samstag nach.
Im Spitzenspiel gegen die Billardfreunde Gerthe gab es ein 8 : 0 Erfolg. Nach dem Peter in einer starken Partie 35 : 9 in 35 Aufnahmen gewann, zitterte sich Addi zum Sieg. Mit einem knappen 24 : 23 konnte er sich durchsetzen. Dirk hatte gegen Klaus, der anfangs gar nicht ins Spiel fand, einen guten Start und setzte sich am Ende erfolgreich mit 35 : 23 in 35 Aufnahmen durch.
Simon konnte sich in einer Kampfpartie mit 34 : 30 in 40 Aufnahmen behaupten.

Am Abend war unsere 3. Mannschaft zu Gast bei den Nachbarn Elfb. Höntrop.
Hier kamen unsere Mannen nicht über ein unentschieden hinaus.
Ralf gewann 18 : 12
Felix 12 : 4.
Horst und Herbert hatten das nachsehen, und überließen dem Gegner die Punkte

Glückwunsch an alle Gewinner
“ Gut Stoß“